Dreiecksbox – „Bitte etwas Sonnenschein!“

Donnerwetter2Liebe Stampin’Up!-Freunde,

wenn ich gerade aus dem Fenster schaue, bekomme ich große Lust auf „herbstliches oder weihnachtliches Basteln!“ Trüb, dunkel, regnerisch, kalt… und das schon seit Wochen oder waren’s Monate?
Jetzt gibt’s von Stampin’Up! so viele tolle sommerlich heitere Stempelsets und fröhlich buntes Papier, doch nach Basteln eines „Strandtäschchens“ oder einer Sommer-Sonne-Badebox ist mir momentan wirklich nicht.


Da mich das Basteln oder Gestalten einer neuen Verpackung jedoch im Nu aufheitert, habe ich bei der Deko dieser Box einfach einen Kompromiss geschlossen: Dreiecksbox mit Regenschirm (aus meinem momentanen Lieblingsset „Donnerwetter“ von Stampin’Up!), gefüllt mit „Sonnenschein-Tee“ und goldenen Pralinen.

Wer da keine gute Laune bekommt, ist selbst schuld!

Quelle: Stampin’Up! Jahreskatalog
Donnerwetter1
Schlecht-Wetter-Gute-Laune-Box!

 

 

 

 

 

 

 

Die Dreiecksboxen habe ich „papiersparend“ etwas anderes gestaltet, als bei Sam Hammond (www.pootles.co.uk), jedoch kann man in ihrem Video das Gundprinzip dieser Box gut sehen.

Meine Boxen sind etwas kleiner (aus einem A4-Farbkarton habe ich genau zwei Boxen heraus bekommen). Wer gerne meine Faltanleitung für die etwas kleinere Variante haben möchte, kann mich gerne anprechen! Beim nächsten Workshop werde ich diese Box übrigens auch vorstellen.

Donnerwetter2 Donnerwetter3

Die Basis dieser Dreiecksbox bildet der frische Farbkarton in Petrol. Als Banderole dient ein Streifen aus dem neuen Designerpapier „Blühende Fantasie“, die die Box schließt. Darüber habe ich ein Banner aus weiß embosstem Transparentpapier gelegt. Der zweite Farbakzent bildet lediglich etwas Minzmakrone auf dem Schirm und dem Sprüchehintergrund.

Diese Farbkombi habe ich verwendet:
SU_Farbtabelle5

2 thoughts on “Dreiecksbox – „Bitte etwas Sonnenschein!“

  1. Angelika Erler November 22, 2016 at 7:50 pm

    Hallo Karin!
    Deine Box ist ganz toll! Da ich immer nach papiersparenden Anleitungen suche (ich mag die viiielen Reste nicht), würde ich dich ganz lieb um deine Anleitung bitten :-).
    Danke und glg
    Geli

    • Karins Kreativbox November 22, 2016 at 8:12 pm

      Hallo Geli,
      vielen Dank für Deinen freundlichen Kommentar. Gerne schicke ich Dir die Anleitung per E-Mail zu.
      Liebe Grüße
      Karin

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail-Adresse *
Website