Darf’s ein bisschen exotisch sein? ASIA TAKE OUT BOX

Asiabox1Liebe Kreativfreunde,

welches Glück hatte ich doch die letzten Tage! Ich habe bei einer Challenge ein megatolles Stempelset gewonnen, ich durfte bei Jutta auf dem Sommerfest einen wundervollen und kreativen Tag mit über 60 Beraterinnen verbringen (mehr dazu später), mein Mann hat endlich sein OK zu einem weiteren Nachwuchs gegeben, mit meiner besten Freundin habe ich ein paar entspannte Tage im Elsass verbracht und ich habe nach langem Suchen, Probieren und Scheitern es doch noch geschafft meine ganz eigene Asia-Takeout-Box zu kreieren.


Eine schlichte und edle Box – gefalzt und in einer vernünftigen Größe, das waren meine Vorstellungen! Ich wollte keine Jedermann-Schablone aus dem Netz nehmen…

Hier seht ihr das Ergebnis
Asiabox1Asiabox1  Asiabox3  Asiabox2

Asiabox5 Asiabox6

„Artistically Asian“ Art. 141778
wunderschönes passendes Stempelset für Boxen, Karten und vieles mehr.

„Labeler Alphabet“ Art. 141936
für individuelle Schriftzüge
und tolle Akzente.

 

 

Die Box habe ich in zwei Farbvarianten gefertigt. Einmal in Flüsterweiß und einmal in Schwarz. Schlicht aber effektvoll wirkt sie durch das Embossen der Asia-Motive aus dem Stampin’Up! Set „Artistically Asian“ in Schwarz und Weiß. Den edlen Effekt habe ich durch das Embossen der chinesischen Schriftzeichen in Kupfer erzielt. Ein schwarz geglühter Steckdraht, macht aus der Box die praktische Tragevariante!

Gefüllt habe ich die niedliche Box mit einer kleinen „GLÜX-KEKS“-Packung, einem Glücks-Tee-Würfel und einem selbstgemachten Glückskeks aus Papier mit kleinem Spruchbändchen!
Und was gäbe es für einen passenderen Namen als „KLEINES GLÜCK TO GO“. Zum Mitnehmen also, denn etwas Glück kann doch jeder, jederzeit brauchen…

Hier findet Ihr die Falzanleitung.

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail-Adresse *
Website