Da waren’s nur noch drei… Pralinenverpackung mit der Stanze „Festliche Blüte“

dsc06036Liebe Bastelfans,
gestern abend habe ich mal wieder einen tollen und lustigen Workshopabend verbracht. Meine liebe Petra legte mir zum Schluss des Workshops noch still und leise eine kleine Pralinenschachtel auf meinen Platz und ich habe mich riesig gefreut, denn ich liebe Schoki, Pralinen und alles was man (Frau) eigentlich nicht auf den Hüften braucht!
Die Hemmschwelle eine Tafel Schoki aufzureißen und zu vernaschen ist bei mir recht gering. Anders sieht es bei einer edlen Pralinenschachtel aus…

Ich finde allein die Verpackung oft ein Genuß und manchmal viel zu schade, um sie einfach so zu aufzureißen und den Inhalt zu verputzen. Heute fehlte mir auch jede Gelegenheit zum Genießen, also überlegte ich mir eine hübsche Verpackung dafür… ich kann da mit meinem „Verpackungswahn“ einfach nicht widerstehen. Oft laufe ich auch durch den Supermarkt und überlege, wie ich so manches verpacken und aufhübschen kann.
Die Verpackung für diese Pralinenschachtel ist mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gemacht und geht ruck zuck. Für die Blüte gibt es eine Elementstanze, dh. man kann gleich mehrere Blätter auf einmal ausstanzen (weitere Beispiele HIER). Mit dem passenden Stempelset und der Stanze gelingt die Blüte in kurzer Zeit garantiert immer.

Hier ist das Ergebnis:
dsc06036
dsc06040
Und soll ich Euch was sagen? Als am Ende die Verpackung fertig war konnte ich dann doch nicht wiederstehen und habe ein paar Pralinen (hüstel, hüstel) genußvoll vernascht…
dsc06028 dsc06029
dsc06030 dsc06042
Hmmm lecker, man sollte sich öfter einfach mal was gutes tun!
Danke, liebe Petra!!!

2 thoughts on “Da waren’s nur noch drei… Pralinenverpackung mit der Stanze „Festliche Blüte“

  1. Petra Zinser November 23, 2016 at 9:56 am

    Wenn ich sie nicht direkt aus dem Supermarkt mit gebracht hätte, würde ich mich doch glatt schämen, die Schachtel so ohne Deko mitgebracht zu haben. Jetzt freue ich mich einfach, dir eine Freude gemacht zu haben und dass die Pralinen nicht an meiner Hüfte hängen. 🙂
    Liebe Grüße,
    Petra

    • Karins Kreativbox November 23, 2016 at 8:26 pm

      😉 Da bin ich aber froh. Und dass ich Pralinen bekomme, kommt ja nicht jeden Tag vor. Deswegen freue ich mich selbstverständlich auch über unverpackte :-). Nochmals vielen Dank. 3 Pralinen sind noch da, gleich aber nicht mehr…
      Liebe Grüße
      Karin

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail-Adresse *
Website