Dreiecksbox – „Bitte etwas Sonnenschein!“

Donnerwetter2Liebe Stampin’Up!-Freunde,

wenn ich gerade aus dem Fenster schaue, bekomme ich große Lust auf „herbstliches oder weihnachtliches Basteln!“ Trüb, dunkel, regnerisch, kalt… und das schon seit Wochen oder waren’s Monate?
Jetzt gibt’s von Stampin’Up! so viele tolle sommerlich heitere Stempelsets und fröhlich buntes Papier, doch nach Basteln eines „Strandtäschchens“ oder einer Sommer-Sonne-Badebox ist mir momentan wirklich nicht.

„Dreiecksbox – „Bitte etwas Sonnenschein!““ weiterlesen

Kunsthandwerkermarkt in Gechingen am 4. Juni + Katalog-Aktion!

Darauf habe ich mich schon lange gefreut! Besucht mich doch auf dem Kunsthandwerkermarkt in
Gechingen
am Samstag, 4. Juni 2016 von 11.00 – 18.00 Uhr (klickt auf das Foto, für mehr Infos).
Ich freue mich, Euch zu sehen!

Aktion:
Jeder, der für JUNI oder JULI 2016 eine Stempel-Party bei mir bucht oder sich für einen Workshop anmeldet, erhält den neuen
Stampin’Up! Jahreskatalog 2016/2017
GRATIS!!

 

DSC00777   DSC00778_1

Timesless Textures & Awesomely Artistic – Embossing Karten

Hallo,

heute stelle ich Euch zwei Karten vor, die ich als Workshop-Projekte zum Thema Embossing vorbereitet habe.

Dabei habe ich zwei meiner Lieblings-Stempelsets von Stampin‘ Up! zur Hand genommen: Timeless Textures & Awesomely Artistic!
Das Besondere an diesen beiden Sets ist, dass man eigentlich nichts falsch machen kann! Jede Karte wird zu einem unvergleichbaren Unikat und JEDE Karte gelingt. Die einen verwenden die Stempel recht sparsam – das ergibt einen sehr edlen Look, die anderen (wie ich 😉 ) stempeln großzügig drauf los – was wiederrum einen tollen Vintage-Touch hat!

Timeless Textures-1
Awesomely Artistic (links) – echt ausdrucksstark! Timeless Textures (rechts) – echt vintage!

Ein absoluter Hingucker, wie ich finde. Mit diesen Stempeln lassen sich unheimlich viele Muster und Variationen herstellen. Und ein prima Nebeneffekt: diese Karten passen einfach zu jeder Gelegenheit!
Ach, habt Ihr schon mal versucht auf Stoff zu stempeln? Das ist doch mal was anderes, oder?

Die Grundkarten habe ich hier in Minzmakrone und Himbeerrot gewählt. Als Hintergrund habe ich für die Karte in Minzmakrone ein Blatt Saharasand unterlegt und ein Blatt Flüsterweiß mit dem Schwämmchen in den Farben Minzmakrone, Saharasand und etwas Bermudablau für die Tiefe bearbeitet. Dann munter drauf los gestempelt…
Die Karte in Himbeerrot ist direkt auf Flüsterweiß gestempelt. Zum Schluss einzelne Motive nochmals in weiß und klar embosst.

Timeless Textures-Awsomely A.   Timeless Textures-2
Diese Farben wurden verwendet:
SU_Farbtabelle3

Diamantbox mit passender Karte im Blütendesign

Hallo liebe Kreativfreunde,

der Frühling lässt noch etwas auf sich warten, deshalb sind momentan Blumen und frühlingsfrische Farben bei mir angesagt. Ich habe mit dem Stampin’Up! Tütenboard (Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten) zauberhafte kleine Diamantboxen und dazu passende Karten kreiert.

Diese beiden Projekte eignen sich übrigens sehr gut für Workshops zum Thema Tütenboard, Stempeln für Anfänger oder einfache aber effektvolle Karten!
Dabei wollte ich bewusst das Stempeln etwas in den Vordergrund stellen, um auch (Stempel-)
Anfängern zu zeigen, wie einfach man sein „eigenes“ und individuelles Designerpapier herstellen kann.

Garden in Bloom1-02
Hier sind gleich vier Varianten in den Farben Glutrot, Bermudablau, Himbeerrot und Ozeanblau

Ich habe für sowohl für die Karten als auch für den Deckel der Diamantbox mein aktuelles Lieblingsset „Garden in Bloom“ für die Blüten und Bienen verwendet. Das Hintergrundpapier auf  der Karte ist ebenfalls aus dem wunderschönen Designerpapierset „Englischer Garten“. Die Sprüche der Karten sind aus dem Stempelset „Wunderbare Worte“ und die kleinen Grüße auf der Diamantbox aus „Geniale Grüße“.
Die Basis der Karte ist Farbkarton in Taupe. Als Basis für die Box passt sowohl der Farbkarton in Taupe oder ein anderer passender Farbkarton (links Himbeerrot).

  Garden in Bloom2  Garden in Bloom3

Die Diamantbox ist ja inzwischen sehr beliebt und verbreitet. Sie sieht eben toll aus und ist einfach zu gestalten!

Eine von mit erstellte detaillierte Anleitung mit Schritt-für-Schritt-Fotos und „Papier-Spar-Tipps“ erhaltet Ihr wie immer bei meinen Workshops.
Diese Diamantbox findet Ihr (mit etwas anderen Maßen und anderer Deko) aber auch bei „Meine kunterbunte Stempelwelt“.

Diese Farben habe ich für das „Geschenkset“ aus Karte und Box (untere Bilder) verwendet:
SU_Farbkugeln1