Dreiecksbox – „Bitte etwas Sonnenschein!“

Donnerwetter2Liebe Stampin’Up!-Freunde,

wenn ich gerade aus dem Fenster schaue, bekomme ich große Lust auf „herbstliches oder weihnachtliches Basteln!“ Trüb, dunkel, regnerisch, kalt… und das schon seit Wochen oder waren’s Monate?
Jetzt gibt’s von Stampin’Up! so viele tolle sommerlich heitere Stempelsets und fröhlich buntes Papier, doch nach Basteln eines „Strandtäschchens“ oder einer Sommer-Sonne-Badebox ist mir momentan wirklich nicht.

„Dreiecksbox – „Bitte etwas Sonnenschein!““ weiterlesen

Strohhalm-Box „Eine Portion Glück“

Hallo,

wer kann gerade keine „Portion Glück“ gebrauchen? Bei diesem (miesen) Wetter brauchen wir Glück, wenn wir Grillen wollen, auf dem Spielplatz eine Runde ohne Regenschirm spielen wollen oder auf dem Markt mal wieder den Pavillon aufbauen wollen, ohne dass wir wie „begossene Pudel“ aussehen…

Die Strohhalm-Box eignet sich aber aufgrund der praktischen Größe auch für jede Menge anderer Verwendungsmöglichkeiten…

DSC03356 DSC03347

1. Variante mit 1 DINA4 Bogen Farbkarton – für 1 große Box!
Auf die Maße 29,7 cm x 18 cm zuschneiden. Ergibt 1 große Box (Maße der fertigen Box 6 x 6 cm)!

2. Variante mit 1 großen Blatt Designerpapier 12″ x 12″ – für 1 große und 1 kleine Box!
Auf die Maße 30,5 x 18 cm zuschneiden. Ergibt dann die große Box.
Für die kleine Box das Restpapier auf die Maße 9 x 15 cm zuschneiden (Maße der fertigen Box 3 x 3 cm – hier passt genau 1 Küsschen rein).

3. Variante mit dem Designerpapier-Block 6″ x 6″- für 1 kleine Box!
Auf die Maße 9 x 15 cm zuschneiden.

DSC03349Eine genaue Falz-Anleitung findet Ihr unter „Anleitungen“.

Die Basis meiner Box ist aus dem Designerpapier im Block 12″ x 12″ Pastellfarben / Pazifikblau gestreift. Die Deko habe ich aus zwei Farbkarton-Kreisen in den Farben Melonensorbet und Pazifikblau gestaltet und darauf einen Cupcake platziert, der  in den Farben Melonensorbet für das Sahnehäubchen und Savanne für den Cupcakeboden  gestempelt wurde.

Für meine Boxen habe ich das tolle Stempelset „Cupcake für dich“ – Art.Nr. 142266 verwendet. Die Sprüche sind aus dem vielseitigen Set „Glasklare Grüße“ – Art.Nr. 142405. Zum Schluss mit einer Schleife aus einfarbiger Kordel in Flüsterweiß dekorieren und einen passenden Papierstrohhalm in die vorgesehenen Löcher schieben… Fertig!

Diese Farben habe ich verwendet:
SU_Farbtabelle4

Schokoladenverpackung in vielen Variationen

Hallo,

einer der Topseller meines letzten Marktes war diese einfache und schöne Schokoladenverpackung für eine quadratische Schoki 😉 .

Florale Motive sind ja gerade jetzt im Frühling oder Sommer immer ein Hit. Doch diesmal wollte ich auch Verpackungen machen, die etwas neutraler gestaltet sind und z.b. auch als Geschenk für die Herren der Schöpfung geeignet sind. Die Verkaufszahlen auf dem Markt bei Garten & Wohnen Zinser in Gültstein haben genau das bestätigt. Viele Kundinnen waren vom schlichten Design und den Motiven begeistert und hatten jetzt endlich auch ein kleines Mitbringsel für den Ehemann, den netten Nachbarn oder den Sohn, der eine Reise antritt etc.

Mit dem Stampin’Up! Stanz- und Falzbrett für Umschläge lässt sich diese Vepackung in Nullkommanichts herstellen und der Dekoration sind keine Grenzen gesetzt:

Schoki-1
Schokoladenverpackung mit schlichten, aber wirkungsvollen Motiven

Für diese schlichte Verpackung braucht ihr:
– etwas Farbkarton
– für die Deko einen Rest Designerpapier oder ihr bestempelt etwas Farbkarton in Flüsterweiß
– einen Sprüche- oder Motivstempel eurer Wahl
– kleines Stück Kordel in Vanille Pur

Für die beiden Exemplare oben habe ich mich für Lagunenblau als Basis entschieden. Einen Rest Designerpapier aus dem Block „Weite Welt“ und ein gestempelte und ausgestanzte Motive/Sprüche nach Wunsch (z.B. das Schiff aus dem Stempelset „The Open Sea“) dienen als Dekoration.
Die Verpackung wird nach der Anleitung s.u. hergestellt, Motive bzw. Sprüche habe ich auf Flüsterweiß gestempelt und mit der 2″ Kreisstanze ausgestanzt. Schnell noch zwei weitere Kreise, einen in Saharasand und einen aus dem Designerpapierblock ausgestanzt und übereinander geklebt. Wer mag kann auch direkt auf die Verpackung stempeln. Zum Schluss die Verpackung noch mit einem Stück Kordel in Vanille Pur dekorieren.

SU_Farbtabelle2

Kurzanleitung für die Schoki-Verpackung:
Farbkarton auf 18,5 x 18,5 cm zuschneiden und mit Hilfe des Stanz- und Falzbrettes für Umschläge bei 9,5 und 7,5 cm Stanzen und Falzen. Das Papier drehen und nun den Score Guide an den vorhandenen Falzlinien anlegen und erneut Stanzen und Falzen. Auf jeder Seite so verfahren.
Ecken Abrunden, Schokolade einlegen und die Laschen wie bei einem Brief zusammenfalten. Wer mag kann zum Verschließen entweder Klettpunkte oder Magnete verwenden oder die obere Lasche einfach hinten einstecken. Nach Wunsch dekorieren – Fertig!
Eine detaillierte Anleitung mit Schritt-für-Schritt-Fotos erhaltet Ihr wie immer bei einem meiner Workshops!

Weitere Farbvarianten:
Schoki-2   Schoki-3

Diamantbox mit passender Karte im Blütendesign

Hallo liebe Kreativfreunde,

der Frühling lässt noch etwas auf sich warten, deshalb sind momentan Blumen und frühlingsfrische Farben bei mir angesagt. Ich habe mit dem Stampin’Up! Tütenboard (Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten) zauberhafte kleine Diamantboxen und dazu passende Karten kreiert.

Diese beiden Projekte eignen sich übrigens sehr gut für Workshops zum Thema Tütenboard, Stempeln für Anfänger oder einfache aber effektvolle Karten!
Dabei wollte ich bewusst das Stempeln etwas in den Vordergrund stellen, um auch (Stempel-)
Anfängern zu zeigen, wie einfach man sein „eigenes“ und individuelles Designerpapier herstellen kann.

Garden in Bloom1-02
Hier sind gleich vier Varianten in den Farben Glutrot, Bermudablau, Himbeerrot und Ozeanblau

Ich habe für sowohl für die Karten als auch für den Deckel der Diamantbox mein aktuelles Lieblingsset „Garden in Bloom“ für die Blüten und Bienen verwendet. Das Hintergrundpapier auf  der Karte ist ebenfalls aus dem wunderschönen Designerpapierset „Englischer Garten“. Die Sprüche der Karten sind aus dem Stempelset „Wunderbare Worte“ und die kleinen Grüße auf der Diamantbox aus „Geniale Grüße“.
Die Basis der Karte ist Farbkarton in Taupe. Als Basis für die Box passt sowohl der Farbkarton in Taupe oder ein anderer passender Farbkarton (links Himbeerrot).

  Garden in Bloom2  Garden in Bloom3

Die Diamantbox ist ja inzwischen sehr beliebt und verbreitet. Sie sieht eben toll aus und ist einfach zu gestalten!

Eine von mit erstellte detaillierte Anleitung mit Schritt-für-Schritt-Fotos und „Papier-Spar-Tipps“ erhaltet Ihr wie immer bei meinen Workshops.
Diese Diamantbox findet Ihr (mit etwas anderen Maßen und anderer Deko) aber auch bei „Meine kunterbunte Stempelwelt“.

Diese Farben habe ich für das „Geschenkset“ aus Karte und Box (untere Bilder) verwendet:
SU_Farbkugeln1